Willkommen
Startseite Gesang Drums Bass Gitarre Gitarre Galerie Rock am Teich Termine Impressum The Heartbreakers
© designed and created by Hans-Jürgen Hermann 2016
50 Jahre 1964 -2014   Es gibt sie wieder, die Heartbreakers, die einstmals “härteste Beat Band aus dem  Duisburger Süden”. Der Slogan, der damals die Veranstalter um den geordneten  Ablauf Ihrer Tanzabende bangen ließ und so manchen Hausmeister dazu brachte,  während des Konzerts die Sicherungen herauszuschrauben, lockt den heutigen  Hardrockern und Metalfetischisten nur noch ein müdes Lächeln auf die Lippen.  Und aus den Halbstarken von einst, sind längst gestandene Familienväter im  Ruhestand geworden. Nachdem die Band das Ende der sechziger Jahre,  mit  dem rasanten Aufkommen der Diskotheken, wie viele andere nicht überlebt hatte,  gab es am 08. Februar 2014 ein erstes Treffen, bei dem man eine Reunion  beschloss.    Nun ist diese Meldung für sich ja noch nichts Besonderes. Es gibt schließlich viele Rockgruppen,  die sich nach Jahren wieder zusammenfinden. Dass dies aber, nach über 40 Jahren, in der  Originalbesetzung stattfindet, ist wohl eher die Ausnahme.   Ungewöhnlich ist wohl auch, dass in den über 40 Jahren nach dem damalige Ende, drei der fünf  Bandmitglieder aktiv keine Musik mehr praktiziert haben. Und auch die beiden anderen haben in  den vergangenen Jahren nicht etwa in verschiedenen anderen Formationen gespielt, sondern zu  Hause, im stillen Kämmerlein. Kann unter diesen Umständen eine Neuauflage funktionieren?  27.06.2016  Ja, es funktioniert. Es sind nun schon wieder zweieinhalb Jahre, dass die Heartbreakers sich  regelmäßig treffen und spielen. Im Sommer 2015 wurde zum ersten Mal ein Konzert gegeben, das  sowohl dem Publikum als auch den Bandmitgliedern Appetit auf mehr gemacht hat. Das bedeutet  aber auch, dass man mehr Zeit investieren muss, Zeit, die leider nicht jeder bereit ist, zu  investieren. So kommt es, dass die Heartbreakers seit Juni 2016 mit einem neuen Gitarristen  aufwarten können. Das hat noch einmal neuen Schwung in die Band gebracht.  Das Repertoire wurde erweitert und in es wurde in neues Equipment investiert, so dass die  Heartbreakers heute wieder in der Lage sind, ihr Publikum einen ganzen Konzertabend lang mit  den Hits der sechziger und siebziger Jahre zu unterhalten. 
Die Härteste Beatband aus dem Duisburger Süden
Startseite